Wir stellen vor - unseren Partner Härle Bier aus Leutkirch


Bier ist ein Produkt aus den Gaben der Natur. Und nach der Verkündung des Reinheitsgebots im Jahre 1516 gilt dies mehr denn je. Gleichzeitig weiß die Brauerei Härle, dass unsere natürliche Umwelt immer mehr durch menschliche Einflüsse gefährdet wird. Dies gilt für die Böden, auf denen die Gerste und der Weizen gedeihen genauso wie für den wertvollen Rohstoff Wasser, aus dem Gottfried Härle seine Biere braut. Deshalb hat Härle – früher als viele andere – den Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen zu einem der wichtigsten Unternehmensziele erklärt. Aber nicht nur auf dem Papier, sondern vor allem in unserer alltäglichen Praxis.


So sagt Gottfried Härle, Familienbrauer in dritter Generation:

Wir bekennen uns zu unserer Region! Und damit zu kurzen Transportwegen: Unsere gesamte Braugerste stammt ausschließlich aus Oberschwaben, und unsere Bio-Biere gibt’s vor allem hier, im Allgäu und in Oberschwaben. Unsere Handelswaren beziehen wir fast ausschließlich von regionalen Lieferanten. Dies spart Treibstoff. Und dies erspart unserer Umwelt eine Menge an schädlichen Emissionen.



#Härle #Braukunst #Regional

0 Ansichten