IMG_2906.jpeg

Der See. Einzigartig Unser Ort. Entspannung

DIE FÄHRE.LOCHAU

 

Transportstopp: Vorläufiges Aus für die Fähre.Lochau

Mit zwei weinenden Augen geben wir den Betrieb der Fähre.Lochau am wunderschönen Yachthafen Lochau zumindest für diese Saison auf. Leider mussten wir auf eine Verlängerung des Pachtvertrages für diesen einzigartigen Ort und die dazugehörige Gastronomie verzichten.

Schweren Herzens haben wir uns entschieden, die Fähre in dieser Saison so nicht weiter zu bewirtschaften. Um die Fähre mit all ihren Möglichkeiten zu nutzen, reicht es nicht, mit einem Eimer Farbe ein paar Rostbeulen zu überpinseln. Für die Erhaltung dieses geschichtsträchtigen Orts und die Nutzung in allen Facetten ist eine Sanierung der Fähre unumgänglich. Dafür sind ein langfristiges Konzept und entsprechende Investitionen notwendig. Die Gemeinde konnte sich bisher noch nicht auf ein solches Konzept festlegen, damit sind uns die Hände gebunden.

Wir wünschen uns natürlich, dass es mit der Fähre auf die eine oder andere Art weitergeht. Das Schiff hat schon viel erlebt und stellt auf seine Weise nicht nur ein beliebtes und attraktives Ausflugsziel dar, sondern auch ein Stück Bodenseegeschichte. Nach wie vor sind wir gerne dabei, wenn die langfristige Nutzung und Sanierung beschlossen wird, unsere Ideen einzubringen: von der Sundowner-Bar am Oberdeck über Grillabende bis hin zu Veranstaltungen sowie einem grundlegenden Investitionskonzept. Es ist einfach eine unglaublich schöne Location.

Bis dahin freuen wir uns, Euch am Rohrspitz beim Salzmann begrüßen zu dürfen. Details dazu gibt es bald.


Alles Gute und auf Wiedersehen!

 

Fähre Lochau:Weiter mit neuen Plänen?

Bereits am 25. August fand die Begehung der Fähre Lochau mit Vertretern der Gemeinde statt. Sie sollte unter anderem die Weichen für die Zukunft des beliebten Ausflugziels am Lochauer Yachthafen stellen.

Am Dienstag, 25. August trafen sich Vertreter der Gemeinde Lochau im Biergarten auf der alten Fähre mit dem Inhaber von Sporer Yachting, Vereinspräsidenten des Segelclubs Lochau und dem derzeitigen Gastronomen der Fähre.Lochau. Thema des Ausflugs: die Zukunft dieses wunderschönen und inzwischen etwas in die Jahre gekommenen Schiffs am idyllischen Lochauer Yachthafen.

Zum Ende des Jahres ist beim jetzigen Stand der Dinge für die Segelschule, den Club und den gastronomischen Betrieb nämlich endgültig Schluss. Und auch nach dem Ortstermin gibt es nach unserem Kenntnisstand  bisher noch kein Konzept, wie es weitergehen soll. Die Zukunft der alten Fähre steht in den Sternen. Denkbar und machbar ist immer noch Vieles und Platz gibt’s genug auf den zwei großzügigen, mit Holzplanken ausgelegten Decks und den Innenräumen. Und Ideen sowieso ...

Allerdings nagt der Zahn der Zeit schon einige Jahre an der Fähre. Ein paar Eimer Farbe reichen nicht mehr aus, um die Decks wieder fit für die Zukunft zu machen. Aber wir sind auf jeden Fall bereit, unseren Teil dazu beizutragen, damit die Fähre für die Anwohner und den Tourismus erhalten bleibt und das Gemeindebild und die Uferpromenade von Lochau auch weiterhin prägt.

Die Fähre Lochau ist ein Anziehungspunkt für eine Vielzahl von Touristen und für die Lochauer selbst geworden. Und die wissen natürlich am besten, wo sich die schönsten Plätze in ihrer Gemeinde finden lassen. Die kleine Gastronomie dort wird betrieben von Fähre.Lochau, die Kaffee und Kuchen, Snacks, Drinks und ein Glas G‘Spritztn oder Bier im Programm haben. Hier lässt sich nach dem Segeltörn, dem Badeausflug oder schlicht nach der Arbeit wunderbar der Sonnenuntergang genießen ... Und wir hoffen natürlich sehr, dass es auf die eine oder andere Art weitergeht.

 

Fähre Lochau:Weiter mit neuen Plänen?

Bereits am 25. August fand die Begehung der Fähre Lochau mit Vertretern der Gemeinde statt. Sie sollte unter anderem die Weichen für die Zukunft des beliebten Ausflugziels am Lochauer Yachthafen stellen.

Am Dienstag, 25. August trafen sich Vertreter der Gemeinde Lochau im Biergarten auf der alten Fähre mit dem Inhaber von Sporer Yachting, Vereinspräsidenten des Segelclubs Lochau und dem derzeitigen Gastronomen der Fähre.Lochau. Thema des Ausflugs: die Zukunft dieses wunderschönen und inzwischen etwas in die Jahre gekommenen Schiffs am idyllischen Lochauer Yachthafen.

Zum Ende des Jahres ist beim jetzigen Stand der Dinge für die Segelschule, den Club und den gastronomischen Betrieb nämlich endgültig Schluss. Und auch nach dem Ortstermin gibt es nach unserem Kenntnisstand  bisher noch kein Konzept, wie es weitergehen soll. Die Zukunft der alten Fähre steht in den Sternen. Denkbar und machbar ist immer noch Vieles und Platz gibt’s genug auf den zwei großzügigen, mit Holzplanken ausgelegten Decks und den Innenräumen. Und Ideen sowieso ...

Allerdings nagt der Zahn der Zeit schon einige Jahre an der Fähre. Ein paar Eimer Farbe reichen nicht mehr aus, um die Decks wieder fit für die Zukunft zu machen. Aber wir sind auf jeden Fall bereit, unseren Teil dazu beizutragen, damit die Fähre für die Anwohner und den Tourismus erhalten bleibt und das Gemeindebild und die Uferpromenade von Lochau auch weiterhin prägt.

Die Fähre Lochau ist ein Anziehungspunkt für eine Vielzahl von Touristen und für die Lochauer selbst geworden. Und die wissen natürlich am besten, wo sich die schönsten Plätze in ihrer Gemeinde finden lassen. Die kleine Gastronomie dort wird betrieben von Fähre.Lochau, die Kaffee und Kuchen, Snacks, Drinks und ein Glas G‘Spritztn oder Bier im Programm haben. Hier lässt sich nach dem Segeltörn, dem Badeausflug oder schlicht nach der Arbeit wunderbar der Sonnenuntergang genießen ... Und wir hoffen natürlich sehr, dass es auf die eine oder andere Art weitergeht.

 

Wer wir sind

2019 wurde aus der Alten Fähre in Lochau bei Bregenz die FÄHRE.LOCHAU. Sukszessive und behutsam. Baulich wie kulinarisch. Leckeres zu trinken, kleine Gerichte, einzigartige Stimmung direkt am See - einfach lässig. Kommen Sie vorbei.

IMG_1522_edited.jpg
 

Unsere Angebote

Probieren Sie unsere köstlichen und hausgemachten Limonaden, die sorgfältig für ein einzigartiges Geschmackserlebnis zusammengestellt wurden. Genießen Sie bei einem Glas Wein, Bio-Bier oder Cocktail zeitgemäße Snacks in entspannter Atmosphäre. Kaffee und Kuchen gehören genauso selbstverständlich auf unsere Karte wie das leckere Eis für den Spaziergang am See.

32116946_2028778377373643_5712409088973864960_n_edited.jpg
IMG_1678.jpeg
IMG_1568_edited.jpg

Homemade Lemonades

Alkoholfreie spritzige Erfrischer gefällig? Probieren Sie unsere hausgemachten Limonaden! Die idealen Begleitung eines sonnigen Seetages sind in den Geschmacksrichtungen Limette/Minze, Salbeiwurz und Schwefelmurks erhältlich.

Die Ländle Fritte

Nicht einfach nur eine Fritte! Diese Pommes haben es in sich... Kultiviert und aufgewachsen im Vorarlberg, schonend verarbeitet und liebevoll zubereitet kommt die heimische Kartoffel bei Ihnen auf den Tisch - besonders lecker mit unseren hausgemachten Sossen.

Coffee to stay & go

Unsere Kaffeespezialitäten genießen Sie mit einem Stück Kuchen auf der Fähre, am Hafen, am Strand, auf dem Boot oder dem Spielplatz. Was gibt es Schöneres?

 

Kontakt

Alte Fähre 1, 6911 Lochau, Austria

+43 664 9176292

IMG_2902.jpeg
 
IMG_2384_edited.jpg

Öffnungszeiten

Speisen vor Ort oder zum Mitnehmen

Montag - Sonntag: 11 Uhr - 22 Uhr

 
 

Abo-Formular

  • Google Places
  • Facebook

©2020 FÄHRE.LOCHAU